Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 6106

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1470a
Dargestellte Person Erythraeus (eig. Roth), Valentin
Künstler Kilian, Wolfgang Philipp (Stecher)
Verleger Tauber, Johann Daniel (Erben)
Nürnberg/Altdorf 1728
Beschreibung

Rechteckig eingefaßtes Kniestück nach r., Kopf nach l. gewandt, an Tisch mit antikem Kopf, Globus u. Schreibzeug sitzend, im Hintergrund o. l. angedeutete kannelierte Säule, am Wandvorsprung o. r. Wappen. Unter dem Bild 8zeil. lat. Legende „VALENTINVS ERYTHBAEVS [sic]. | Lindaviensis, | Suadae Medulla, Artis Oratoriae | per XXIX. Annos Argentinae Professor, | multis ingenii docti et diserti, monumentis | aeternum nomen indeptus [der sich durch viele Werke seines gelehrten und beredten Geistes einen ewigen Namen errang], et primus | Altorfini Gymnasii Rector. A[nn]o Ch[risti] 1515[!]. | Obiit d[ie] 29. Martii Ao. 1576.“

Technik Radierung: <unter der Legende l.> Wolffg[ang] Philip Kilian sculpsit.
Maße Blattmaße: 326 x 195 mm
Plattenmaße: 152 x 95 mm
Bildmaße: 112 x 88 mm
Kataloge Panzer 56 (7).
Singer 22796?
Diepenbroick 7524?
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Globus
Säule
Schreibzeug
Skulptur
Wappen – Erythraeus (Roth), Valentin
Quelle Vor der Verwendung in: Apinus, Sigmund Jacob: Vitae Professorum Philosophiae, qui a condita Academia Altorfina ad hunc usque diem claru erunt ... – Nürnberg/Altdorf: [Johann Daniel] Taubers Erben 1728. (Vor S.1) [HAB: Pd 4]
Status Angelegt am 25.04.1997
Letzte Änderung am 29.05.2006