Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 7322

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 4664.2
Dargestellte Person Fuessli, Peter (IX.)
Künstler Meyer, Conrad (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hr. mit Buch in der r. Hand, in Kreuzschraffur-Rechteck. Unter dem Bild 5zeil. dt. Legende „Herr Petter Füeßlin, Ward Professor | Theologiae Catecheticae Ao. 1660. Helffer zu S. Petter Ao. 1668. | Pfarer [sic] daselbst Ao. 1671. Pfleger am Allmosen Ao. 1678. | Pfleger auf der Chorherrenstuben Ao. 1680. Schulherr Ao. 1681. | Geboren den 16. tag Aprel [sic] Ao. 1632. Starb den 4 Hornung Ao. 1684.“ Darunter in 2 Kolumnen je 3 dt. Verse:

Der sich allzeit erwißen
Auffrichtig, treüw, geflißen
In seinem PredigStand; //
Durch Frefelthat Verblichen,
Sein Seel aber entwichen
Ruhet in Gottes Hand!

U. r. Widmung des Stechers „Auß Liebe dises Seligen HERREN | Gfatters, der nachWelt, zur gedechtnus mit= | leidend, in Kupffer gebracht“

Technik Radierung: <unter den Versen r., mit Widmung s.o.> Con[rad] Meyer AEt.66.
Maße Blattmaße: 235 x 149 mm
Bildmaße: 167 x 141 mm
Kataloge Hollstein G. 27,104 (Nr. 111,40).
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Widmer Meyer, Conrad (Stecher)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Der sich allzeit erwißen
Status Angelegt am 11.08.1997
Letzte Änderung am 07.02.1998