Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8141

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1988.2
Dargestellte Person Greiff, Johann Christoph von
Künstler Spizel, Gabriel (Zeichner)

Spizel, Gabriel (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. leicht nach l., Kopf etwas nach r. gewandt, vor schlichtem Hintergrund in rechteck. reich mit Beschlagwerk geschmücktem Bilderrahmen auf Sockelbrüstung vor Hintergrund-Rechteck. Unten vor dem Rahmen Wappenkartusche. Im Sockel 2zeil. dt. Legende „Johann Chri- / stoph von Greiff | in Augspurg gebohren / A[nno] 1679. den 5. ten Augusti.“ Darunter in 2 Kolumnen je 2 dt. Alexandriner:

Wer Herr von Greiffen kennt, dem ist sein Ruhm bekandt,
Das Glück und Ehre Ihm gewis genau verwandt.
Man sieht den Edlen Stamm im Flor auch gleichfals steigen,
Zu eigner Lust und Zier, in viel und schönen Zweigen.
Technik Schabkunst: <unter den Versen r.> Gabriel Spizel ad vivum delin. et Sculps. A.V.
Maße Blattmaße: 352 x 250 mm
Plattenmaße: 350 x 247 (= Bild) mm
Kataloge ThB 31,392.
Zustand bis Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Wappen – Greiff, Joh. Christoph v.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Wer Herr von Greiffen kennt
Status Angelegt am 19.11.1997
Letzte Änderung am 30.05.2006