Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8014

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1954.2
Dargestellte Person Gondi, Jean-François-Paul de, gen. cardinal de Retz
Künstler Duflos, Claude (Stecher)
Verleger Coignard, Jean-Baptiste
Paris 1705
Beschreibung

Fast Hüftb. nach r. sitzend, in der Linken halbgeöffnetes Buch haltend, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in ov. Rahmen auf Brüstung innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck mit Eckzwickeln, über denen diagonal die oberen wie unteren Enden von Krummstab u. Kreuz liegen. Vor der Brüstung hermelinhinterfangenes bischöfl. Wappen vor Voluten-Kartusche mit Devisenschriftband „NON SINE / LABORE“ (Nicht ohne Mühe) u. (durch das Wappen geteilter) 7zeil. frz. Legende „IEAN FRANCOIS / PAUL DE GONDY |Cardinal de Retz da / moiseau[,] Souverain de | Commercy, et Prince / d’euville[,] Archeveque de | Paris[,] Abbé de St. De / nis en france[,] de Buzaj[,] | de Kimperlé et de / la Chaulme &c. | Mort a Paris / le 24. Aoust | 1679. agé de / 65 ans.“

Technik Kupferstich/Radierung: <in der Legendenkartusche u.l.> C[laude] Duflos Scup. [sic]
Maße Blattmaße: 286 x 235 mm
Plattenmaße: 217 x 143 mm
Bildmaße: 207 x 137 mm
Kataloge Singer 76110.
Diepenbroick 9615.
IFF XVIIIs.8,37 (Nr. 153).
Ikonographie und Realien Buch
Kreuz
Krummstab
Wappen – Gondi, de
Devise lat.: Non sine labore
Quelle Aus: Corbinelli: Histoire généalogique de la Maison de Gondi. – Paris: Jean-Baptiste Coignard 1705. [HAB: Gk 4° 116] Vorher bereits in: Algay de Martignac: Histoire des Évêques et Archévêques de Paris. 1698.
Status Angelegt am 11.11.1997
Letzte Änderung am 16.08.2007