Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8302

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 2042
Dargestellte Person Grundherr (von Altenthann u. Weyherhaus), Heinrich
Künstler Fennitzer, Michael (Stecher)
Beschreibung

Rechteck. Hüftb. nach r. in Ratstracht mit Gnadenpfennig, an Tisch stehend, darauf der abgelegte Hut u. aufgeklappte Taschenuhr; im Hintergrund l. Vorhang, r. Säule mit Wappen auf hohem Postament. Über dem Bild 2zeil. lat. Suprascriptio „HEINRICUS GRUNDHERR. REIP[ublicae] NORIMBERG[ensis] | SENATOR. NATUS 15 November 1628. DENATUS 13 Martj. 1677.“ – Unter dem Bild 4 lat. distich. Verse:

Laudibus* Euagoram celebratum novimus amplis
Delicium Populi Deliciumq[ue] Dei.
Hunc Deus, hunc Cives GRUNDHERRUM ardenter amarunt:
Hunc Urbis nostrae dixeris Euagoram.

(Durch üppiges Lob wurde, wie wir wissen, Euagoras gefeiert, der Liebling des Volkes und Liebling des Gottes. | Diesen GRUNDHERR hier haben Gott und die Bürger leidenschaftlich geliebt: man könnte ihn den Euagoras unserer Stadt nennen).

Darunter Anmerkung „*Isocrates de Euagora: θεο\phiιłambdaωσ και \phiιłambdaανθρωπωσ διωικει τΗν ποłambdaιν“ (Gottgefällig und menschenfreundlich regierte er die Stadt).

Technik Schabkunst: <unter den Versen l.> Michael Fennitzer sculpsit.
Maße Blattmaße: 315 x 204 mm
Plattenmaße: 256 x 165 mm
Bildmaße: 192 x 165 mm
Kataloge Panzer 82 (15).
Singer 35024.
Diepenbroick 42118.
Hollstein G. 8,44 (Nr. 9).
Ikonographie und Realien Gnadenpfennig
Hut
Schrift – griech.
Uhr
Vorhang/Säule
Wappen – Grundherr
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Laudibus Euagoram
Status Angelegt am 27.11.1997
Letzte Änderung am 03.04.2006