Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 7198

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 4596a
Dargestellte Person Frischlin, Nicodemus
Künstler Stimmer, Tobias (Stecher)
Verleger Carolus, Johann
Straßburg 1605–1634, +1634
Beschreibung

Halbf. nach r. mit Hut u. Umhang, in der Rechten Buch, in der Linken Handschuhe haltend, vor leerem Hintergrund in rechteck. Einfassung. Über dem Bild 3zeil. lat. Suprascriptio „VERA EFFIGIES, | NICODEMI FRISCHLINI, | BALINGENSIS.“ Unter dem Bild 4 lat. distich. Verse, bez. „W. P.S.“:

Corporis effigiem FRISCHLINI exsculpere, Lector,
Artificis doctae sic potuêre manus:
Mentem non itidem, totum quae nota per orbem
Divitis ingenii foetibus aucta viget.

(Das leibliche Abbild Frischlins darzustellen, das vermochten, Leser, die geschickten Hände des Künstlers in dieser Weise; | nicht so den Geist, der, über den ganzen Erdkreis bekannt, vermehrt durch Früchte reicher Begabung, blüht).

U. r. Kustode „ORA-„. Rückseitig lat. „Epigramma de exilio N. F.“

Technik Holzschnitt: [Tobias Stimmer del.]
Maße Blattmaße: 158 x 102 mm
Bildmaße: 100 x 80 mm
Kataloge Singer 29756.
Diepenbroick 8763.
Porträtsammlung Diepenbroick 9,841.
Andresen 3,20 (Anm. zu Nr. 7).
Ikonographie und Realien Buch
Handschuhe
Hut
Versbeiträger W. P.S.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Corporis effigiem FRISCHLINI
Quelle Vor Kap.I von: Frischlin, Nicodemus: Orationes insigniores aliquot ... Editio secunda. – Straßburg: Johann Carolus 1605. [HAB: Li 2680; P 1322 Helmst. 8°]
Status Angelegt am 31.07.1997
Letzte Änderung am 15.08.2007