Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 6075

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1458a
Dargestellte Person Ernesti, Johann
Künstler Recknagel, Benjamin (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftbild nach hr. mit Umhang, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in ov. Rahmen auf Sockel innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Dt. Ovalumschrift „Der WolEdel Vest u. Hochgelehrte Herr Johann Ernesti J[uris] U[triusque] L[icentia]tus u. deß Hochlöbl. Kays. CammerGerichts weitberühmter Advoc[atus.] Ward geb. in Munden 1 Aug. 1630“. – Im Sockel 4 dt. Alexandriner mit Widmung „Seinem Hochgeehrten Herrn Schwager | Licentiaten setzte dieses zu schuldiger Ehre“ von Johann Leonhard Beil d. J. (geb. 1637) in Nürnberg [A 1268–1271]:

So ist der Edle Herr gebildet von Gesicht.
Von Hoher Qualität gibt Münden uns Bericht
Und dann die Cammer auch zu Speyer, wie man list,
Daß Er ein Kluger Herr und RechtsBeschützer ist.

Pendant zu A 6083.

Technik Kupferstich: B.Reck: [= Benjamin Recknagel] sculp 1678
Maße Blattmaße: 312 x 194 mm
Plattenmaße: 253 x 155 mm
Bildmaße: 245 x 151 mm
Kataloge Diepenbroick 7494.
Porträtsammlung Diepenbroick 5,663.
Hollstein G. 33,183 (Nr. 1).
Widmer Beil, Johann Leonhard d. J. (Versbeiträger; Schwager)
Versbeiträger Beil, Johann Leonhard d. J.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: So ist der Edle Herr gebildet von Gesicht
Status Angelegt am 22.04.1997
Letzte Änderung am 26.06.2004