Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 5847

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 496
Dargestellte Person ENGLAND: Georg III. (Wilhelm Friedrich) (George William Frederick), König von Großbritannien u. Irland, Kurfürst (1815 König) von Hannover (reg. 1760–1820)
Künstler Beer, T. (Zeichner)

Mechel, Johann Jacob von (Stecher)
1764–1816
Geb. in Basel
Gest. in Basel
schweiz. Kupferstecher, Neffe u. Schüler von Christian von M. sowie von Johann Rudolf Holzhalb in Zürich u. Johann Gotthard von Müller in Stuttgart, tätig in Basel u. Lörrach
Literatur: ThB 24,324; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.2,348
Beschreibung

Halbf. nach l. in Hermelinmantel mit breitem doppeltem Kragen, darüber unter dem frisierten langes offenes Haar, l. unter dem Hermelinkragen der Stern des Hosenbandordens, vor Kreuzschraffur-Hintergrund innen in schmaler, mit Eierstabband profilierter, außen in breiter parallelschraffierter Rechteckrahmung, darin u. bekröntes Wappen mit Umschrift des Hosenbandordens u. Devisenschriftband „DIEU ET MON DROIT“ vor Tafel mit 4zeil. dt. Legende „GEORG III / Koenig in [sic] Grosbritanien [sic] | Herzog zu Braun / schweig und Lüneburg | des Heil. Roem. / Reichs Erzschatz= | meister und / Churfürst.“

Technik Kupferstich/Radierung: <u.M.> T.Beer del. 1790. – <u.r.> J[ohann] J[acob] v[on] Mechel sc.
Maße Blattmaße: 396 x 243 mm
Plattenmaße: 346 x 219 mm
Bildmaße: 219 x 160 mm
Kataloge Diepenbroick 31105.
Porträtsammlung Diepenbroick 1,196.
Ikonographie und Realien Orden – Hosenband
Wappen – ENGLAND
Devise frz.: Dieu et mon droit
Status Angelegt am 05.03.1997
Letzte Änderung am 18.01.2006