Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8185

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1993
Dargestellte Person Grimm, Johann Caspar
Künstler Blättner, Samuel d.Ä. (Maler)

Bernigeroth, Martin (Stecher)
Beschreibung

Brustb. von vorn mit Umhang, Kopf nach hr. gewandt, in aus Parallelschraffur-Rechteck ausgespartem konkav-konzentrisch kreuzschraffiertem Oval über Sockel, auf diesem girlandengeschmückte Kartusche mit persönl. u. Leopoldina-Wappen „NUNQVAM OTIOSVS“. (Zur Darstellung vgl. A 8101). – Im Sockel 5zeil. dt.-lat. Legende „Johann Caspar Grimm, | Kaltenwestheimiô-Hennebergensis, Medicinae | Doctor Lipsiensis, HochFürstl. Sächß.Eisenachischer | Leib-Medicus, S[acri] R[omani] I[mperii] Academiae Caesareo-Leopoldinae | Naturae Curios[orum] Collega CRITO dictus, und Practicus in Leipzig“.

Technik Kupferstich: <in der Sockelbasis l.> S[amuel] Blaetner [= Blättner] [d.Ä.] pinx. – <r.> In honorem et memoriam sculps. M[artin] Bernigeroth Lips.
Maße Blattmaße: 347 x 225 mm
Bildmaße: 343 x 216 mm
Kataloge Weidler S.72.
Drugulin 7914.
Drugulin Ä. 2110 (aber ohne „1701“).
Singer 34666.
Diepenbroick 9922.
ThB 4,82.
Zustand Plr. beschn. u. aufgeklebt, Ecke o.l. abgerissen u. angefasert
Ikonographie und Realien Doppelwappen – Grimm, Joh. Casp. / Leopoldina
Girlande
Widmer Bernigeroth, Martin (Stecher)
Devise lat.: Nunquam otiosus
Status Angelegt am 21.11.1997
Letzte Änderung am 07.02.2007