Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 7786

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1909
Dargestellte Person Gladebeck, Adolph Friedrich von
Künstler Bernigeroth, Martin (Stecher)
Beschreibung

Brustb. in Rüstung mit Umhang nach l., Kopf nach r. gewandt, in aus gerahmtem Parallelschraffur-Rechteck ausgespartem konkav-konzentrisch kreuzschraffiertem Oval. Auf der Brüstung mit 3zeil. Namenslegende „HERR | ADOLPH FRIEDRICH | VON GLADEBECK“ girlandengeschmückte Wappenkartusche. In den Ecken 4 ov. Emblemata: o. l. „Mein Stam ist umgeweht“ [entwurzelter Baum], o. r. „Mein Alt Geschlecht zergeth [sic]“ [liegendes zerbrochenes Wappen], u. l. „Das dennoch Gott erhöht“ [Wappen, von Wolkenhand gehalten], u. r. „und hier im Seegen steht.“ [lorbeerbekrännztes Wappen an Obelisk].

Technik Kupferstich: [Martin Bernigeroth sc.]
Maße Blattmaße: 324 x 196 mm
Bildmaße: 306 x 193 mm
Kataloge Singer 32721.
Diepenbroick 33185.
Zustand Plr. beschn., Ecke u.r. ausgerissen mit Bild- u. Textverlust (angefasert)
Ikonographie und Realien Girlande
Wappen – Gladebeck, Adolph Friedr. v.
Emblemata Bild-1: Baum entwurzelt
Bild-2: Wappen zerbrochen
Bild-3: Wolkenhand Wappen haltend
Bild-4: Wappen an Obelisk
Motto-1: Mein Stamm ist umgeweht
Motto-2: Mein alt Geschlecht zergeht
Motto-3: Das [Wappen] dennoch Gott erhöht
Motto-4: [Das Wappen] hier im Seegen steht
Quelle Aus Leichenpredigt s.o.
Anmerkungen N: 2.Ex. (Portr. II 1909.1) vor der Schrift, unbeschädigt, aber beschn., Blatt 307x193. Probedruck Emblematisches Porträt
Status Angelegt am 30.10.1997
Letzte Änderung am 30.05.2006