Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 9733

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 6157.1
Dargestellte Person Hirzel, Salomon
Künstler Meyer, Conrad (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach hr. mit Gnadenpfennig Ludwigs XIII. von Frankreich an dreifacher Kette, r. Hand auf einem auf vorn l. stehendem Tisch liegenden Buch, im sonst kreuzschraffierten Hintergrund r. Vorhang, in eingefaßtem Rechteck, darin o. l. „AETATIS SVAE 65. | ANNO 1645.“ – Unter dem Bild 4 distich. lat. Verse:

CONSULIS illustrem dum vultum cernis, et artus,
Tam pulchris pascens lumina luminibus:
En species menti sese praeclarior offert:
Mentis enim ornatum non nisi mente vides.

(Während du das edle Gesicht und die Glieder des Bürgermeisters betrachtest, deine Augen an so schönem Glanze weidend, | sieh, da bietet sich dem Geiste ein noch schönerer Anblick dar: denn nur mit dem Geiste siehst du den Schmuck seines Geistes).

Darunter lat. Widmung des Stechers „Magnif[ico,] Strenuo, Nobiliss[imo] & Ampliss[imo] D[omino] | D[omino] SALOMONI HIRTZELIO, Inclytae Reipub[licae] | Tigurinae Consuli & Archistratego, Patriae Patri, | D[onat] D[icat] D[edicat]“.

Technik Radierung: <u.r., mit Widmung s.o.> C.M. [= Conrad Meyer]
Maße Blattmaße: 242 x 160 mm
Bildmaße: 195 x 158 mm
Kataloge Hollstein G. 27,77 (Nr. 90).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Gnadenpfennig
Vorhang
Widmer Meyer, Conrad (Stecher)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: CONSULIS illustrem
Status Angelegt am 30.05.1998
Letzte Änderung am 29.10.2004