Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 791

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 192
Dargestellte Person Bahz, Michael
Künstler Montalegre, Joseph de (Stecher)
Wirkungszeit: 1.Hälfte 18.Jh.
Kupferstecher aus Prag, Schüler von Michael Rentz, um 1710 in Frankfurt a.M., dann in Nürnberg tätig
Literatur: ThB 25,79
Beschreibung

Halbf. nach hr., im Hintergr. gemusterter Vorhang u. r. Bücher auf einem Bord, in o. bebändertem Fastrund innerhalb Schraffur-Quadrat, lat. Umschrift „MICHAEL BAHZIUS, BARUTHENSIS-SAXO. GYMN[asii] AEGIDIANI NORIB[ergensis] COLL[ega] IV. AET[atis] 58. Mense 4. A[nno] 1706. 7. Febr.“ Unten dt. Verse wie in A 790.

Technik Kupferstich: <u.l.> Joseph à [= de] Montalegre sc:
Maße Blattmaße: 287 x 178 mm
Plattenmaße: 186 x 146 mm
Bildmaße: 140 x 139 mm
Kataloge Panzer 8 (17).
Diepenbroick 1039.
Ikonographie und Realien Bücherbord
Vorhang
Widmer Müllner, Joachim (Versbeiträger)
Versbeiträger Müllner, Joachim
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Schau, welch ein schöner Geist
Status Angelegt am 26.04.1995
Letzte Änderung am 29.03.2006