Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14183

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9056
Dargestellte Person MODENA: Maria Teresa, Herzogin von M. und Reggio, geb. Cybo-Malaspina
Künstler Bacchi, Raffaele (Maler)
1716/17 - 1767
Geb. in Turin
Gest. in Paris
italien. Porträtminiaturmaler jüd. Herkunft, ausgebildet bis 1750 im Ghetto von Venedig, 1757 in Turin u. seit 1760 in Paris tätig
Literatur: ThB 2,304; AKL 6,120

Monaco, Pietro (Stecher)
1710(1707?) - nach 1775
Geb. in Belluno
italien. Kupferstecher u. Mosaizist, tätig 1735-70 in Venedig
Literatur: ThB 25,54
Beschreibung

Halbf. von vorn vor Kreuzschraffur-Hintergrund in mit Lorbeerzweigen bestecktem ov. Schriftrahmen vor Rahmenrechteck auf Brüstung. Ovalumschrift „MARIA TERESA CIBO D’ESTE DUCHESSA DI MASSA ET C[arrara,] PRINCIPESSA EREDITARIA DI MODENA ET C[arra]RA“. – Vor der Brüstung Kartusche mit 5zeil. Inschrift „Sotto gli auspicj | DI SUA ALTEZZA SERENISSIMA | esce in Pubblico | il Presente | Dramma“.

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> Raf[faele] Bac[c]hi fec. – <u.r.> Piet[ro] Monaco scol[p.]
Maße Blattmaße: 171 x 111 mm
Bildmaße: 166 x 104 mm
Kataloge Singer 60211.
Diepenbroick 17174.
Meyer,Allg.Kstl.Lex.2,505 (Nr. 3).
ThB 2,304 u. 25,54.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Lorbeerzweig
Quelle Auf dem Titelbl. einer Oper.
Status Angelegt am 08.09.1999
Letzte Änderung am 21.01.2006