Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8581

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 5455
Dargestellte Person Hagdorn, Christian Wilhelm
Verleger Meurs, Jacob van
Amsterdam 1670
Beschreibung

Halbf. nach l. in Rüstung, mit der Rechten Kommandostab aufstützend, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. mit bändergeschmücktem Lorbeerkranz geziertem, seitlich leicht angeschnittenem u. in der unteren Hälfte mit Lorbeerhalbkranz belegtem ov. Rahmen über Sockel innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck. Halbumschrift „COLONELL / HAGDORN.“ Zu Seiten des Sockels l. Ares, r. Apoll. Im Sockel 4 dt. Alexandriner:

Beschawet dises bilt, und sein geschribne sachen
Wan hat ie ein Soldat, auf Teutsch dan können machen
Ein Roman wie man spricht: wahrhafftig in der that
Als er der seinen Witz dadurch bezeuget haht.
Technik Kupferstich: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 172 x 99 mm
Plattenmaße: 169 x 97 mm
Bildmaße: 165 x 91 mm
Kataloge Diepenbroick 10365?
Ikonographie und Realien Kommandostab
Lorbeerkranz
Lorbeeroval
Bildmotive Apollo
Mars
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Beschawet dises bilt
Quelle Vor: Hagdorn, Christian Wilhelm: Aeyquan, oder der Große Mogol. Das ist, Chinesische und Indische Stahts= Kriegs= und Liebes-geschichte. – Amsterdam: Jacob van Meurs 1670. [HAB: Lo 2470]
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 16.01.1998
Letzte Änderung am 03.04.2006