Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14544

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9293.1
Dargestellte Person Müller, Hans Heinrich
Künstler Fries (Frieß), Johann Conrad (Maler)
1617–1693
Geb. in Zürich
Gest. in Zürich
schweiz. Maler u. Ratsherr in Zürich
Literatur: ThB 12,483; AKL 45,203f.; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.1,504

Meyer, Johann d.J. (Stecher)
1655–1712
Geb. in Zürich
Gest. in Zürich
schweiz. Kupferstecher u. Maler, Sohn u. Schüler von Conrad M.
Literatur: ThB 24,481; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.2,399
Beschreibung

Hüftb. nach r. mit Umhang, in der Linken Handschuhe haltend, vor unterschiedlich kreuzschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen vor Schraffur-Rahmenrechteck. Dt. Ovalumschrift „Sein Grab schreiff [Grabschrift]. Ders Vatterland geliebet, In Büchern sich geübet, Ruhet nach dem Leybe heir [sic], Verklehrt zu gehe [sic] Herfür.“ Unten vor dem Oval Allianzwappen. – Unter dem Bild 7zeil. dt. biograph. Legende „Herr Hanß Heinrich Müller, ward | gebohren Ao. 1604[!]. ward 12r. By der Meisen Ao. 1630. Amptm[ann] in | Ottenbach Ao. 1637. Zunfftm[eiste]r – Obervogt gen Mänedorff | Ao. 1645. Gsanter [sic] Über das gebirg Ao. 1646. Wäxelh[er]r Ao. 1650. | Obervogt in das Neüw ampt Ao. 1654. Saltzhaußschryber Ao. 1654. | Statthalter Ao. 1655. Obman zun Barfusseren Ao. 1656. Starb | Ao. 1664. Seines Alters 60. Jahr.“

Technik Radierung: <unter der Legende l.> [Johann] Conrad Frieß Pinxit. – <r.> Johannes Meyer [d.J.] fecit Ao.1708
Maße Blattmaße: 248 x 156 mm
Bildmaße: 192 x 151 mm
Kataloge Singer 66121.
Hollstein G.28,22 (Nr. 55).
ThB 12,483.
C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.1,504.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Allianzwappen – Müller [Zürich] / ?
Handschuhe
Status Angelegt am 20.10.1999
Letzte Änderung am 09.02.2007