Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8873

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 5646
Dargestellte Person Harpprecht, Johann
Beschreibung

Hüftb. nach r. mit hoher Kopfbedeckung, Umhang u. Gnadenpfennig an langer Kette, in der Linken Handschuhe haltend, vor nur l. ein wenig kreuzschraffiertem, sonst leerem Hintergrund in ov. Rahmung. Über dem Oval 4zeil. lat. Suprascriptio „IMAGO | JOHANNIS HARPPRECHTI, J[uris]C[onsulti] ET IN | laudatissima Tubingensi Academia Ante- | cessoris: Anno aetatis 51.“ Unter dem Oval lat. Distichon, bez. „L. F.“ [oder ist es das Monogramm des Holzschneiders = (Jacob) Lederlein fecit?, vgl. Singer 36764]:

Nobilis HARPPRECHTI facies est illa JOHANNIS:
Dona sed ingenii publica scripta probant.

(Dies ist die Gestalt des edlen Johann Harpprecht; doch seine Geistesgaben erweisen seine veröffentlichten Schriften). – Rückseitig Buchtitel s. u.

Technik Holzschnitt: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 152 x 95 mm
Bildmaße: 113 x 91 mm
Kataloge Vgl. Porträtsammlung Diepenbroick 9,1011.
Zustand beschn., r.Rand etwas beschädigt (angefasert)
Ikonographie und Realien Gnadenpfennig
Handschuhe
Hut
Versbeiträger L. F.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Nobilis HARPPRECHTI
Quelle Auf der Titelrückseite von: Harpprecht, Johannes: De Processu judiciario Tractatus ... -Tübingen: Typis Cellianis 1602. [Ex. Tübingen 1611: HAB: Rn 346]
Status Angelegt am 06.03.1998
Letzte Änderung am 16.09.2006