Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10506

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 6659
Dargestellte Person Jenisch, Paul (II)
Künstler Brentel, Friedrich (Stecher)
1580–1651
Geb. in Lauingen/Donau
Gest. in Straßburg
Miniatur- u. Kabinettmaler, Radierer u. Kalligraph, tätig seit 1601 in Straßburg
Literatur: ThB 4,584; AKL 14,133 (Nr.3)
Beschreibung

Brustb. nach r. in konkav-konzentrisch kreuz- bzw. parallelschraffiertem Oval, umgeben von Rollwerk-Schmuckrahmung innerhalb Kreuzschraffur- Rechteck. O. in den Schmuckrahmen integrierte Kartusche mit Bibelvers „Christus ist mein leben, | Sterben ist mein gewin. [Phil. 1,21]“. Unter dem Oval in seitl. mit Masken geschmückter Rollwerk-Kartusche 3zeil. lat. Legende „PAVLVS IENISCH CIVIS AVGVSTA= | NVS, NATVS ANTVERPIAE Ao. D[omini] | 1558. 17 IVNII.“

Technik Radierung: <im Ovalrahmen u.M.> Monogr. FB [= Friedrich Brentel] 16 / 18.
Maße Blattmaße: 175 x 121 mm
Plattenmaße: 140 x 94 mm
Bildmaße: 135 x 88 mm
Kataloge Andresen 4,189 (Nr. 2).
Hollstein G.4,151 (Nr. 7).
Porträtsammlung Diepenbroick 9,1230.
Ikonographie und Realien Maske
Schmuckrahmen
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive dt.: Christus ist mein Leben, und Sterben ist mein Gewinn (Phil. 1,21)
Devise dt.: Christus ist mein Leben, und Sterben ist mein Gewinn (Phil. 1,21)
Status Angelegt am 31.07.1998
Letzte Änderung am 03.12.2005