Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 9771

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 6189a
Dargestellte Person Höfel, Anna, geb. Rueffer, verw. Wilhelm
Künstler Böner, Johann Alexander (Stecher)
Beschreibung

Halbf. von vorn, Kopf etwas nach r. gewandt, in Kreuzschraffur-Quadrat, darin o. „Ja komm / HErr Jesu“, darunter beiderseits des Kopfes je 2 Familienwappen, bez. o. l. „Rüefer“, u. l. „KastenHöfel“, o. r. „Trummer“, u. r. „Hadertaub“. Unter dem Bild 2zeil. dt. Legende „Anna Höefelin, gebohrne Rüeferin, ward | Zu Schweinfurt gebohren Ao. 1603. starb Ao. 1665. den 14 October“. – Darunter 4 dt. Verse:

Was ich war, und hett’, ist hin,
und nur das jetzt mein Gewin,
daß genannt ich worden bin,
Die fromm Doctor Höefelin.
Technik Kupferstich: <unter den Versen r.> I[ohann] A[lexander] Böner sc. 1667.
Maße Blattmaße: 221 x 181 mm
Plattenmaße: 163 x 126 mm
Bildmaße: 119 x 121 mm
Kataloge Panzer 105 (29).
Diepenbroick 11910.
Nicht bei Hollstein.
Ikonographie und Realien Ahnenwappen – Rueffer etc.
Kleidung
Devise dt.: Ja komm Herr Jesu
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Was ich war und hett’, ist hin
Status Angelegt am 04.06.1998
Letzte Änderung am 04.04.2006